STRANDGUT – Der Film

„3 Dinge – 3 Dinge, die Du mitnehmen würdest, wenn Du aus Deiner Heimat fliehen müsstest.“

Unsere europäische Jugendbegegnung 2016 stand unter dem Thema „Grenzerfahrungen – Borderline Experiences. Meine Grenzen. Unsere Grenzen. Die Grenzen Europas.“

42 Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren aus 7 Ländern der Europäischen Gemeinschaft – Polen, Ungarn, Italien, Kroatien, England, Frankreich und Deutschland – kamen in Sindelfingen zur interkulturellen Theater-Performance zusammen. Inhalt des gemeinsamen Workshops war es, die eigenen Lebensbedingungen mit den Lebensbedingungen der Menschen zu konfrontieren, die sich auf die Flucht begeben haben, um den katastrophalen Lebensbedingungen in ihrer Heimat zu entkommen.

 

Die Jugendbegegnung wurde gefördert durch Erasmus+, ein Förderprogramm der Europäischen Union im Bereich Jugend. Ziel der geförderten Jugendbegegnungen ist es, Solidarität und Toleranz unter jungen Menschen zu entwickeln, gegenseitiges Verständnis zwischen jungen Menschen aus verschiedenen Ländern zu fördern und den sozialen Zusammenhalt der Europäischen Union zu stärken. Dass es wie in den Jahren zuvor ein gelungener Event war, zeigt euch das Video!