Europaprojekte

Als Städtepartnerschaftsverein führt ISPAS e. V. seit 1995 europäische Projekte durch, um den Austausch zwischen den Bürgerinnen und Bürgern der internationalen Partnerstädte zu fördern. Ziel von ISPAS ist es, zu gegenseitigem Verständnis und gesellschaftlichem Zusammenhalt zwischen den Menschen der europäischen Länder beizutragen. Dabei bietet der Verein europäische Bürgerfahrten, internationale Jugendbegegnungen und Online-Veranstaltungen an.

Die Bürgerfahrten führen die Sindelfinger Bürgerinnen und Bürger zu den Menschen ihrer Partnerstädte nach England, Frankreich, Italien, Polen, Schweiz, Torgau in Sachsen und Ungarn. Die Reisen zeichnen sich durch interessanten kulturellen Austausch und respektvolles Kennenlernen aus. 

Bei den internationalen Jugendbegegnungen stärken die jungen Menschen ihre Kompetenzen und tauchen tief ein in die europäischen Werte der Solidarität und Toleranz. Sie lernen über Vielfalt und gesellschaftlichen Zusammenhalt und vertiefen ihre sprachlichen und sozialen Kompetenzen, außerdem ihr Wissen über Demokratie und Bürgerschaft in Europa. Die Jugendbegegnungen werden durch Fördergelder der EU-Förderprogramme Erasmus+ unterstützt.