Gemeinsamer Herbstspaziergang am 8. Oktober

Einige ISPAS-Mitglieder trafen sich am 8. Oktober um 15.30 Uhr vor der Schranke hinter dem Krankenhaus zu einem längeren Spaziergang im Sindelfinger Wald. Sie spazierten bis zum Forsthaus und dann weiter zum Gasthaus des Schwarzwaldvereins zum gemütlichen Teil bei gutem Essen. Nach schönen, fröhlichen Stunden zusammen,  waren alle der Meinung, dass so eine Aktion unbedingt …

weiterlesen Gemeinsamer Herbstspaziergang am 8. Oktober

Delegation der Stadt in Torgau vom 1. bis 3. Oktober

Eine Delegation der Stadt Sindelfingen war anlässlich des Tages der deutschen Einheit und des Lichterfestes in unserer sächsischen Partnerstadt Torgau. Die Teilnehmer schreiben: „Schön war’s und wir sollen herzliche Grüße übermitteln.“ Dankeschön für die Grüße und die Fotos.  Die folgenden Fotos zeigen den Aufenthalt in Torgau. Kranzniederlegung Die Delegation vor dem Wendelstein auf Schloss Hartenfels …

weiterlesen Delegation der Stadt in Torgau vom 1. bis 3. Oktober

Information über deutsch-französischen Sprachaufenthalt für Jugendliche

Wir möchten alle an der französischen Sprache interessierten Jugendlichen über folgendes Angebot informieren. Wir haben jedoch keinen Flyer erhalten und bitte daher darum, bei Interesse die untenstehende Telefonnummer anzurufen: Guten Tag, Bonjour à toutes et à tous, wie jedes Jahr organisiert die IGP Edingen-Neckarhausen mit Förderung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) einen deutsch-französischen Tandem-Sprachaufenthalt für Jugendliche …

weiterlesen Information über deutsch-französischen Sprachaufenthalt für Jugendliche

Nachruf Walter Frohnmayer

Am 14. April dieses Jahres verstarb unser langjähriges Mitglied Walter Frohnmayer. 1996 wurde er Mitglied in unserem Verein. Schon in der Zeit als Gemeinderat setzte sich Walter Frohnmayer stets für die Sindelfinger Partnerstädte ein. Auch nach seinem Ausscheiden aus den städtischen Gremien hielt er Kontakte in die Partnerstädte und nahm an verschiedenen Bürgerfahrten teil. Sein …

weiterlesen Nachruf Walter Frohnmayer