Der Verein

Vorstand am Jubiläum
Der Vorstand am Jubiläum

Unser Flyer:

ISPAS-Flyer

Im Jahr 2015 konnte der Verein „Initiative Städtepartnerschaften Sindelfingen e.V.“ (ISPAS) auf 20 Jahre engagierte Tätigkeit zurück blicken. Er wurde als gemeinnütziger Verein gegründet und hat sich in all den Jahren in Sindelfingen und den Partnerstädten einen Namen gemacht. Heute hat der Verein ca. 117 Mitglieder und freut sich über weitere Personen, die dem Verein beitreten um die partnerschaftliche Arbeit zu unterstützen. ISPAS fördert im Rahmen der von der Stadt Sindelfingen geschlossenen Städtepartnerschaften den europäischen Gedanken sowie den Partnerschaftsgedanken und leistet damit einen aktiven Beitrag zur Völkerverständigung. Die Zielsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsbüro der Stadt Sindelfingen und dem Gemeinderat. Grundlage hierfür sind die bestehenden Verträge zwischen den Partnerstädten und der Stadt Sindelfingen.

ISPAS koordiniert und vermittelt u.a. Gäste aus den Partnerstädten an private Gastgeber in Sindelfingen. Diese Koordination wird von Jahr zu Jahr schwieriger und es werden deshalb sehr gerne neue Quartiergeber aufgenommen. Der Verein unterstützt Schülerinnen/Schüler und Studentinnen/Studenten aus den Partnerstädten bei ihren Sprachstudien sowie bei der Suche nach Ferienjobs, Unterkunft und Ausflugszielen. In den vergangenen Jahren wurden Bürgerfahrten nach Chełm, Dronfield, Győr, Schaffhausen, Sondrio und Torgau durchgeführt.

Bei partnerschaftlichen Veranstaltungen der Stadt Sindelfingen stellt ISPAS jeweils Dolmetscher zur Verfügung, so auch beim jährlichen Internationalen Straßenfest, an dem sich der Verein seit 1996 aktiv beteiligt.

Jährlich laden ISPAS und die Stadt Sindelfingen während des Straßenfestes (immer am dritten Wochenende im Juni) in die Ziegelstraße/Ecke Planiestraße, auf den Platz der Partnerstädte ein. Es erwartet Sie nicht nur ein reichhaltiges Programm auf der Partnerschaftsbühne, sondern alle Sindelfinger Partnerstädte heißen Sie an ihrem jeweiligen Stand herzlich willkommen. Bei Essen und Trinken, ausländischer Kultur, guten Gesprächen und Kontakten in deutscher Sprache, oder aber in der jeweiligen Landessprache lernen Sie hier das Flair der jeweiligen Partnerstadt kennen. Sprechen Sie unsere Gäste aus den Partnerstädten an, holen Sie sich von ihnen Informationen und geben Sie ihnen das Gefühl, in Sindelfingen ein kleines Stück Heimat zu finden.
Die Initiatoren und alle Gäste aus den Partnerstädten freuen sich auf Ihren Besuch. Vielen Dank!

Brigitte Stegmaier, Vorsitzende / 2016